English

English
UKB LAMP
LAMP LAMP

Corona-Massentest

Neuer Corona-Test: Das LAMP-Seq-Verfahren

Information: Aufgrund einer veränderten Personalsituation muss die Mittwochstestung bis auf Weiteres leider ausfallen. Wir arbeiten an einer Lösung und hoffen, dass wir bald zurück sind!

Wissenschaftlern*innen des UKB ist es gelungen, einen neuen Corona-Test zu entwickeln. Die Technologie dieses Tests bietet die Möglichkeit, viele Abstriche gleichzeitig zu analysieren und somit die Zahl der getesteten Personen deutlich zu erhöhen. Derzeit ist das Team der Wissenschaftler*innen damit beschäftigt, das bereits vollständig validierte Testverfahren massenkompatibel zu machen, so dass der neue Test möglichst zeitnah z.B. in Schulen, Kitas, Altenheimen oder Betrieben für ein flächendeckendes Corona-Screening zum Einsatz kommen kann. Mit einer wissenschaftlichen Studie innerhalb des UKB wollen die Wissenschaftler*innen nun die Workflows sowie die Logistik bei hohen Abstrichzahlen final testen und optimieren.

Der Vorstand des UKB und die Wissenschaftler*innen laden alle UKB-Mitarbeiter*innen dazu ein, sich im Rahmen der Studie freiwillig und regelmäßig kostenlos auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen. Auf dieser Homepage finden Sie umfangreiche Informationen und die Möglichkeit sich direkt für den Corona-Test anzumelden.

Wer kann sich testen lassen? Alle Mitarbeiter*innen des UKB sowie dessen Tochtergesellschaften können an der Studie bzw. an der Testung teilnehmen (bitte als Nachweis Dienstausweis zum Testtermin mitbringen).

Wie sind die Öffnungszeiten? Wir haben Mo, Di und Do von 7:30 bis 12:10 Uhr und Mi von 7:30 bis 11:40 Uhr geöffnet. An vereinzelten Tagen können die Öffnungszeiten durch vermehrte Außeneinsätze abweichen.

Wie oft kann ich mich testen lassen? Wir laden Sie herzlich ein, sich im Rahmen unserer Studie regelmäßig (z.B. einmal die Woche, bei Bedarf auch häufiger) testen zu lassen. Sie entscheiden aber selbst darüber, wie häufig Sie zu einem Abstrich kommen möchten, eine regelmäßige Testung ist keine Vorraussetzung für die Teilnahme an der Studie.

Kann ich mich noch testen lassen, nachdem ich geimpft bin? Auch bereits geimpfte Personen sind herzlich eingeladen, sich bei uns testen zu lassen!

Wie lange dauert die Testung? In der Regel kommt es so gut wie zu keinerlei Wartezeiten, der Abstrich selber dauert unter 2 Minuten.

Kommen durch die Testung Kosten auf Sie zu? Nein, die Testung ist für Sie komplett kostenlos.

Anmeldung: Unter dem nachfolgendem Link die persönlichen Daten eingeben, einen Zeitslot reservieren und den QR-Code generieren. Um Wartezeiten zu vermeiden, sind die Testkapazitäten limitiert; eine Testung kann nur mit vorab gebuchtem Zeitslot erfolgen!